Herzlich Willkommen!!

Hallo ihr Lieben - vielen Dank dass ihr Happy Vegan Cooking besucht.

Diesen Rezeptblog gibt es nun schon seit fast sechs Jahren... : )

Ihr habt inzwischen eine Auswahl von 200 verschiedenen Rezepten (und es werden noch viele, viele Rezepte folgen!), und ich habe einen guten Beweis dafür dass vegane Ernährung kein bisschen langweilig oder eintönig ist. ; )

Ich möchte mich bei allen bisherigen treuen Lesern und natürlich besonders bei meinen Followern bedanken und hoffe, dass ihr meinen Blog auch in Zukunft besucht und Spaß an den Rezepten habt.

Über jegliches Feedback (zum Blog an sich, zu einzelnen Rezepten... etc.) würde ich mich sehr freuen - macht einfach von der Kommentarfunktion Gebrauch.

Die hier vorgestellten Rezepte sind natürlich alle 100% vegan!

Indy ImageBanana - smiley_victory.gif

Saturday, June 15, 2013

Spaghetti mit Spinatsauce

Lecker und schnell gemacht. Ich wunder mich, dass ich das Rezept nicht schon längst gepostet hab...


Zutaten:

Vollkornspaghetti
Olivenöl
TK-Blattspinat
Sofa Cuisine light
Kirschtomaten
Hefeflocken
Salz
Pfeffer
Knoblauch
Chili

Zubereitung:

Nudeln zusammen mit Salz und einem Schuss Öl kochen, bis sie al dente sind. Währenddessen die gewünschte Menge Spinat gemeinsam mit einer drittel bis halben Packung Soya Cuisine bei leichter Hitze auftauen. Die Hefeflocken (ca drei Esslöffel) und die anderen Gewürze können auch schon mit in den Topf.
Wenn die Nudeln fast fertig sind und der Spinat komplett aufgetaut ist, vierteln wir die Tomaten und rühren sie unter die Sauce.

Fertig. Servieren und genießen.
Guten Appetit. : )

5 comments:

  1. Was bin ich FROH dass ich auf vorhin zufällig auf deinen Blog gestossen bin! Die nächste Zeit wird LECKER! :) Gruß, Lea

    ReplyDelete
  2. Das Rezept sieht richtig lecker aus. Werde ich sofort probieren.

    LG

    Beate

    ReplyDelete
  3. Super lecker! Bitte wieder mehr Rezepte!!!

    LG

    Jenny

    ReplyDelete
  4. Hallo Indy,

    hier ein Gruß aus der Ferne, sowohl geografisch (spekuliere ich einfach mal) wie auch zeitlich, in gewisser Weise. Obwohl er mir nicht bewusst war, ist dein Geburtstag Anlass für meine Kontaktaufnahme. Alles Gute, herzlichen Glückwunsch, viel Freude und immer genug Pflanzen auf dem Teller! Da ich keine E-Mail-Adresse mehr von dir habe, bin ich bei der Suche auf diese Seite gestoßen.

    Natürlich kannst du diesen Kommentar hier nach dem Lesen wieder löschen, wenn er sich nicht eh selbst zerstört :)

    Schreib mich an! Du findest Wege :p

    Happy Grüße
    Jan

    PS: Hier noch ein Link für deine Rezepte-Sammlung: https://www.youtube.com/user/VeganBlackMetalChef

    ReplyDelete
  5. Hallo! es sieht lecker aus! vielen Dank für dieses Rezept!

    ReplyDelete